HPLC- und Qualitätstipps

HPLC- und Qualitätstipps

Die Tücken der HPLC - Analytik sind jedem Analytiker bekannt. Ob es sich um Probleme mit dem Gerät oder um Trennprobleme handelt, in der täglichen Laborpraxis tauchen immer wieder Fehler und Schwierigkeiten auf. Die HPLC - Tipps geben dem Anwender praxisorientierte Hilfestellungen zu den

vielseitigen Problemen rund um die HPLC. Der Qualitätstipp beleuchtet Themenstellungen vor allem aus dem regulierten Laborumfeld. Hierbei sollen Hilfestellungen für die tägliche Praxis rund um das Thema "Qualität & GMP in der Analytik" gegeben werden.

Unsere Autoren:

Dr. Stavros Kromidas wurde nach langjähriger Tätigkeit im Verkauf von Waters Chromatographie Inhaber und Geschäftsführer der NOVIA GmbH, später selbstständiger Berater und Dozent. Der promovierte Chemiker arbeitet seit 1978 auf dem Gebiet der Chromatographie und hat seit 1984 zahlreiche Trainingskurse und Workshops zur HPLC, Qualität in der Analytik und Validierung geleitet. Er ist Autor und Herausgeber einer Reihe außerordentlich erfolgreicher Bücher.

Seine Seminare zu den oben genannten Themenfeldern sind jedes Jahr fester Bestandteil unseres Seminarprogramms.

               

Michael Baldus ist seit vielen Jahren schon mit an Bord der NOVIA GmbH. Seine NOVIA-Qualitätstipps in unserem Newsletter sowie seine Seminare zu den Themengebieten GMP & Compliance sind wichtige Komponenten der NOVIA-Qualität.

Derzeit absolviert er sein Masterstudium im Studienfach "Business Coaching und Change Management".

HPLC-Tipp

 

Der HPLC-Tipp im Januar

Ein (nicht ganz reines) HPLC-Kreuzworträtsel…

Dr. Stavros Kromidas, www.kromidas.de

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

zunächst wünsche ich Ihnen ein gesundes und zufriedenes Jahr 2020.

Im Dezember hatten wir ein wenig „gerätselt“, nachfolgend finden Sie das ausgefüllte Kreuzworträtzel.

Ihr

Stavros Kromidas

Kreuzworträtsel als PDF

 

Horizontal

  • 3. …Phasen: So werden stationäre Phasen bezeichnet, bei denen eine polare Gruppe in die Alkylkette eingebaut wurde (Abkürzung)
  • 4a. Sie werden in einem Autosampler gebraucht.
  • 4b. Abkürzung für Peak/Rauschen-Verhältnis (e)
  • 5a. Bekanntes Material von Phenomenex, erinnert an Mond…
  • 5b. Ist positiv geladen (e)
  • 6a. „… Mode": Bezeichnung für eine bestimmte Art stationärer Phasen, die besonders selektiv für polare und apolare Komponenten sind.
  • 6b.Endung von Namen einer ganzen Reihe von Materialien, erinnert an Kieselgel (e, umgekehrt)
  • 7. Identisch mit 5a
  • 8a. Das „ja" der Griechen.
  • 8b. Das „nicht" vieler Europäer
  • 9a. Es fehlt ein „o" für den Namen eines sehr bekannten Fußballers.
  • 9b. Ist unter dem Obergeschoß (Abkürzung)
  • 10. Identisch mit 6a.
  • 11. Buchstaben aus 3b. vertikal
  • 12. Halbgöttin der alten Griechen und bekannter Sportartikel-Hersteller
  • 13. Abkürzung für Druck, drei Mal (e)
  • 14. Ein Material, das beispielsweise eine Packungsdichte von 0,45 m2/g aufweist, wird als … bezeichnet
  • 15. Abkürzung für den elektrochemischen Detektor
  • 16. Abfolge zweier Buchstaben im Alphabet

Vertikal

  • 1. Ist in der Regel enger als eine Straße
  • 2a. Abkürzung für Triethylamin (willkürliche Buchstabenreihenfolge).
  • 2b. Abkürzung für Lösungsmittel.
  • 2c. Eine solche Substanz eluiert an einem stark silanophilen Material mit einem Tailing (umgekehrt).
  • 2d. Hat man oft in der HPLC (oft Freitag nachmittags…)
  • 3a. … „Teufel" kann einem herausrutschen, wenn man einen Blick auf manche sehr (…) alte Pumpenhinterkolbenspülung wirft…
  • 3b. Ist negativ geladen
  • 3c. Abkürzung für Innendurchmesser (e)
  • 4a. Zwei Buchstaben, die den „Nachfolger" des Materials „Gemini" bezeichnen.
  • 4b. Abkürzung für Ionenaustauschchromatographie (e).
  • 4c. Abkürzung für In Prozess Kontrolle (e)
  • 5a. Abkürzung für Vereinigte Arabische Emirate
  • 5b. Tritt ein solches auf, nimmt der Fluss ab
  • 6a. Abkürzung für den Brechungsindexdetektor
  • 6b. Abkürzung für Kapillarelektrophorese (e, umgekehrt)
  • 7. Zwei Buchstaben aus 5b. horizontal
  • 8. Für LKW-Fahrer wichtig, eine solche an Substanzen im RP-Modus eher suboptimal
  • 9. Das „nein" vieler Europäer
  • 10. Seine Umsetzung mit Kieselgel führt zu einer stationären Phase in der RP-HPLC
  • 11. Das „nein" der Schwaben
  • 12. Identisch mit 4b. horizontal (umgekehrt)

Die Buchstaben in der richtigen Reihenfolge ergeben einen Parameter in der HPLC, dessen Änderung zu einer Änderung der Peakfläche bei Verwendung beispielsweise eines PDA führt.

© Dr. Stavros Kromidas

Qualitätstipp

NOVIA Qualitätstipp

Die Provadis NOVIA Qualitätstipp-Videoreihe ist gestartet! Ab sofort hält Sie unser Trainer Herr Michael Baldus zu vielseitigen Fragestellungen im Themenbereich Qualität auf dem Laufenden.

Die Dokumentation ist das Herzstück in der GMP-Welt. „Was nicht dokumentiert ist, gilt als nicht gemacht“, heißt es hierbei immer wieder. Unser Trainer Michael Baldus erläutert Ihnen im aktuellen Qualitätstipp-Video, warum die Dokumentation so wichtig ist.

Archiv HPLC-Tipps

Sie wünschen sich einen Einblick in HPLC-Tipps aus vorherigen Erscheinungsjahren? Kein Problem! Kontaktieren Sie uns und wir stellen Ihnen diese gerne zu Verfügung.