Schriftliche Lehrgänge

Schriftliche Lehrgänge

Sie möchten mit größtmöglicher Flexibilität lernen? Und dabei schnell und kompakt das Wichtigste zu den einzelnen Themen erfahren? Dann nutzen Sie unsere schriftlichen Lehrgänge:
Effiziente Wissensvermittlung in didaktisch aufbereiteter Form - so erfahren Sie schnell die relevanten Inhalte und Anforderungen. Da unsere schriftlichen Lehrgänge übersichtlich informieren, haben Sie zukünftig mehr Zeit für die wichtigen und dringenden Themen.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei einem schriftlichen Lehrgang um eine kompakte Wissensvermittlung im Selbststudium ohne tutorielle Betreuung handelt. Eine abschließende Lehrüberprüfung erfolgt nicht. Zahlreiche Übungen mit Lösungen zur persönlichen Lernerfolgskontrolle gewährleisten den nachhaltigen Lernerfolg. Für den Erwerb schriftlicher Lehrgänge werden keine Teilnahmebescheinigungen ausgestellt.

Einführung in die Stereochemie

Sie möchten mit größtmöglicher Flexibilität lernen? Und dabei schnell und kompakt das Wichtigste zu chiralen Verbindungen und der Stereochemie erfahren?

Kompakte Wissensvermittlung in didaktisch aufbereiteter Form - so erfahren Sie schnell das Wesentliche zur räumlichen Anordnung der Moleküle.
Die Eigenschaften und die Reaktivität vieler Substanzen hängen oftmals von der räumlichen Anordnung des Moleküls ab. Die Kenntnisse der möglichen Strukturen und der unterschiedlichen Bezeichnungen wird Ihnen helfen komplexe Reaktionen nachvollziehen und das Verhalten von Molekülen in der Analytik verstehen zu können
Haben Sie zukünftig mehr Zeit für die wichtigen und dringenden Themen, da unser schriftlicher Lehrgang sie kompakt informiert.

Gesamtlehrgang

Einführung in die Massenspektrometrie

Sie möchten die wesentlichen Grundlagen im Bereich der Massenspektrometrie lernen, um diese Methode zu verstehen und im Labor sicher anwenden zu können?
Wenn Ihnen bei der Wissensvermittlung auch größte zeitliche sowie örtliche Flexibilität wichtig sind, nutzen Sie unseren schriftlichen Lehrgang ‚Einführung in die Massenspektrometrie‘!
Kompakte Wissensvermittlung in didaktisch aufbereiteter Form - so erlernen Sie schnell notwendige Grundlagen und praxisbezogene Aspekte. Neben den theoretischen Hintergründen und einer kleinen Gerätekunde werden auch Einblicke in die wichtige Kopplung mit chromatographischen Methoden gegeben.

Gesamtlehrgang

Einführung in die Spektroskopie & Organische Chemie

Sie möchten die wesentlichen Grundlagen im Bereich der Spektroskopie lernen um im Labor spektroskopische Methoden zu verstehen und sicher anwenden zu können?
Wenn Ihnen bei der Wissensvermittlung auch größte zeitliche sowie örtliche Flexibilität wichtig sind, nutzen Sie unseren neuen schriftlichen Lehrgang 'Einführung in die Spektroskopie'!
Kompakte Wissensvermittlung in didaktisch aufbereiteter Form - so erlernen Sie schnell notwendige spektroskopische Grundlagen verknüpft mit den dafür ebenso wichtigen Inhalten der Organischen Chemie. Nur wer Strukturelemente von Molekülen kennt und richtig zuordnet, kann auch deren Nutzung in der Spektroskopie verstehen und Spektren sicherer auswerten.

Gesamtlehrgang

Einführung in die IR- & UV/Vis-Spektroskopie

Sie möchten die wesentlichen Grundlagen in den Bereichen der IR- und UV/Vis-Spektroskopie lernen um diese Methoden zu verstehen und im Labor sicher anwenden zu können?
Wenn Ihnen bei der Wissensvermittlung auch größte zeitliche sowie örtliche Flexibilität wichtig sind, nutzen Sie unseren neuen schriftlichen Lehrgang 'Einführung in die IR- und UV/Vis-Spektroskopie'!
Kompakte Wissensvermittlung in didaktisch auf bereiteter Form - so erlernen Sie schnell notwendige Grundlagen und praxisbezogene Aspekte. Neben den theoretischen Hintergründen und der Erläuterung von Gerätefunktionen werden auch erste Einblicke in die qualitative und quantitative Spektrenauswertung gegeben.

Gesamtlehrgang

Einführung in die Biochromatographie

Sie möchten mit größtmöglicher Flexibilität lernen? Und dabei schnell und kompakt das Wichtigste zu den wichtigsten Arten von Biomolekülen, deren Eigenschaften und die möglichen analytischen und präparativen chromatographischen Trennmethoden erfahren? Und gleichzeitig in das Downstream Processing eingeführt werden?
Dann nutzen Sie unseren schriftlichen Lehrgang 'Einführung in die Biochromatographie'.
Kompakte Wissensvermittlung in didaktisch aufbereiteter Form - so erhalten Sie schnell einen Überblick über die wesentlichen Trennmethoden für Biomoleküle.
Die Eigenschaften von Biomolekülen und der Einfluss von Eluenten und Säulen unterscheiden sich stark von denen der 'small molecules'. Puffer, pH-Wert und die Temperatur spielen eine größere Rolle. Lernen Sie mit diesem Lehrgang einfacher das Verhalten von Biomolekülen einzuschätzen! Außerdem werden Unterschiede zwischen analytischer und präparativer bzw. Prozess- Chromatographie besprochen, sowie unterschiedliche Säulen- und Gerätetypen erörtert bzw. Packmethoden vorgestellt.

Gesamtlehrgang

Einführung in die Validierung & deren statistische Werkzeuge

Sie möchten grundlegendes Hintergrundwissen für die Validierung analytischer Methoden erlernen, um im Labor zielgerichteter Validierungen durchführen zu können?
Wenn Ihnen bei der Wissensvermittlung auch größte zeitliche sowie örtliche Flexibilität wichtig sind nutzen Sie unsere neuen schriftlichen Lehrgänge ‚Einführung in die Grundsätze der Validierung‘ sowie ‚Einführung in die statistischen Werkzeuge der Validierung‘.
Profitieren Sie bei Buchung beider Lehrgänge von einem Paketpreis der Ihnen 5 % Nachlass gewährt (im Endpreis bereits beachtet)! Beide schriftlichen Lehrgänge sind jeweils auch einzeln buchbar.
Kompakte Wissensvermittlung in didaktisch aufbereiteter Form - so erlernen Sie schnell essentielle Grundsätze jeder Validierung. Im zweiten Lehrgang werden die notwendigen statistischen Werkzeuge beleuchtet damit Sie mit diesem Wissen die Grundlagen kennen um analytische Methoden im Labor sicher und effizient validieren zu können.

Gesamtlehrgang

Einführung in die Grundsätze der Validierung

Sie möchten grundlegendes Hintergrundwissen für die Validierung analytischer Methoden erlernen, um im Labor zielgerichteter Validierungen durchführen zu können?
Wenn Ihnen bei der Wissensvermittlung auch größte zeitliche sowie örtliche Flexibilität wichtig sind nutzen Sie unsere neuen schriftlichen Lehrgang: Einführung in die Grundsätze der Validierung.
Kompakte Wissensvermittlung in didaktisch aufbereiteter Form - so erlernen Sie schnell essentielle Grundsätze jeder Validierung.

Gesamtlehrgang

Einführung in die statistischen Werkzeuge der Validierung

Sie möchten grundlegendes Hintergrundwissen für die Validierung analytischer Methoden erlernen, um im Labor zielgerichteter Validierungen durchführen zu können?
Wenn Ihnen bei der Wissensvermittlung auch größte zeitliche sowie örtliche Flexibilität wichtig sind nutzen Sie unseren schriftlichen Lehrgang ‚Einführung in die Grundsätze der Validierung‘.
Kompakte Wissensvermittlung in didaktisch aufbereiteter Form - so erlernen Sie schnell die notwendigen statistischen Werkzeuge, welche beleuchtet werden damit Sie mit diesem Wissen die Grundlagen kennen um analytische Methoden im Labor sicher und effizient validieren zu können.

Gesamtlehrgang

Grundlagen der GMP und Dokumentation

Sie möchten mit größtmöglicher Flexibilität lernen? Und dabei schnell und kompakt das Wichtigste zur GMP und Dokumentation erfahren?
Dann nutzen Sie unseren schriftlichen Lehrgang 'Grundlagen der GMP und Dokumentation'.
Kompakte Wissensvermittlung in didaktisch aufbereiteter Form - so erfahren Sie schnell die Anforderungen an GMP-regulierte Tätigkeiten im analytischen Laboralltag.
Haben Sie zukünftig mehr Zeit für die wichtigen und dringenden Themen, da unser schriftlicher Lehrgang sie kompakt informiert.

Gesamtlehrgang

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen?

NOVIA Chromatographie- und Messverfahren GmbH
Industriepark Höchst Gebäude B845
65926 Frankfurt am Main

E-Mail: info(at)provadis-novia.de
Telefon: +49 69 305-43843
Telefax: +49 69 305 98 43843