Hartmut Paxmann, Dipl-Ing.

Hartmut Paxmann, Dipl-Ing.

Seminarthemen/Themenfelder bei der NOVIA

  • Gaschromatographie
  • Headspace Gaschromatographie

Qualifikation

  • Von 1981 bis 2014 Mitarbeiter der Firma Grünenthal GmbH (Forschung und Entwicklung / Schwerpunkt Instrumentelle Analytik)
  • Planung und Durchführung von Methodenentwicklungen und Validierungen von Gehalts-, Reinheitsbestimmungen pharmazeutischer Wirkstoffe
  • Aufbau des GC-Labors mit der Kapillargaschromatographie Technik, Einführung der Headspace Technik und der GC-MS Technik
  • Koordinierung, Durchführung, Auswertung und Freigabe von analytischen Ergebnissen
  • Arbeiten im GMP regulierten Umfeld und Dokumentation gemäß GMP-Vorgaben (Pharm. Eur., USP, ICH Guidelines)
  • Überwachung des Gerätequalifizierungs- und Kalibrierungsstatus, sowie der Funktionsbereitschaft analytischer Geräte im GMP Umfeld
  • Bearbeitung von Standardarbeitsanweisungen, CAPAs (Corrective and Prevention Action) und Abweichungen
  • Arbeiten mit dem Chromatographiedatensystem Empower und Verwaltung der Ergebnisse im Laborinformationsmanagementsystem Labware LIMS
  • Erstellung von analytischen Fachberichten
  • Fachliche Betreuung bei der Anfertigung von Ingenieur und Bachelor Arbeiten und Referent interner und externer Seminare für GC- und GC-Headspace-Techniken
  • Stellv. Betriebsbeauftragter für Gewässerschutz und Betreuer der Abwasseranlage
  • Vorlesung „Analytik in der beruflichen Praxis“ an der RWTH Aachen
  • Von April 2014 bis Juni 2017 freier Mitarbeiter der Fa. Analytical Services, Dr. Ralph Nussbaum, Aachen.
  • Seit Juli 2017 Mitarbeiter der Fa. Synlab Pharma Institut, Aachen (SPI Aachen).

Kontakt

Kontakt

Dipl.-Ing. Hartmut Paxmann
E-Mail