Internationales Seminar- und Inhouse-Angebot

Um unseren Kunden nicht nur in Deutschland zu erreichen, haben wir ein Seminar-Angebot erstellt, das über die deutschen Grenzen hinweg wächst. Mit unseren Offenen Seminaren in Österreich und in der Schweiz wird der ganze deutschsprachige Raum abgedeckt und mit Analytik-Seminaren versorgt.

Mit unserem Internationalen Inhouse-Angebot bieten wir ebenfalls Inhouse-Schulungen an, welche nach Bedarf in englischer und spanischer Sprache gehalten werden können – Ideal für international agierende Unternehmen! Eine Übersicht der praxiserprobten Seminarthemen finden Sie auf dieser Seite.

HPLC-Fortgeschrittenenkurs

Beginn: 05.11.2018 | Ende: 06.11.2018
Referent: Dr. Stavros Kromidas

Kursbeschreibung:
Der Fortgeschrittenenkurs spricht erfahrene HPLC-Anwender an, die sich intensiver mit dem 'Was' und 'Warum' in der HPLC beschäftigen wollen. Zielsetzung ist es, dem Anwender mehr Souveränität und Sicherheit bei der Arbeit im HPLC-Labor mitzugeben. Grundlagen und praktische Aspekte der HPLC-Apparatur werden kurz wiederholt. Eigenschaften verschiedener HPLC-Säulen werden erläutert und mit Beispielen belegt, ein Vergleich bekannter Säulen rundet die Säulendiskussion ab. Mit mehreren Übungen schließt der erste Kurstag ab. Der zweite Tag gehört ganz der Methodenentwicklung, dabei werden auch die wichtigsten Punkte des Vortages wiederholt. Es werden mehrere Übungen zur Optimierung durchgeführt.
Dieses Intensivseminar kann selbstverständlich alleine besucht werden, doch empfehlen wir aus didaktischen Gründen den Besuch zusammen mit dem Kurs 'Fehlersuche und Fehlervermeidung in der HPLC' als jeweils dreitägiges Paket.

Weitere Informationen und das passende Anmeldeformular finden Sie hier.

 

HPLC-Basiskurs

Beginn: 04.12.2018 | Ende: 05.12.2018
Referent: Dr. Stavros Kromidas

Kursbeschreibung:
Dieser Kurs hat mehrere Zielsetzungen: Sie vertiefen als Einsteiger Ihre fachlichen Kenntnisse rund um die HPLC und – wenn Sie bisher vorrangig die HPLC-Anlage in der Routine bedient haben - entwickeln solides Verständnis für die Hintergründe Ihrer täglichen Arbeit. Der Seminarinhalt wird mit vielen Übungen und Gruppenarbeiten praxisnah und sehr gründlich vermittelt.
Nach dem Kurs sind Sie in der Lage, selbstständig Abweichungen von der Routine zu erkennen und diese in einfachen Fällen zu deuten, um anschließend die richtigen Maßnahmen einzuleiten.

Weitere Informationen und das passende Anmeldeformular finden Sie hier.

HPLC-Basiskurs

Beginn: 27.11.2017 | Ende: 28.11.2017
Referent: Dr. Stavros Kromidas

Kursbeschreibung:
Dieser Kurs hat mehrere Zielsetzungen: Sie vertiefen als Einsteiger Ihre fachlichen Kenntnisse rund um die HPLC und – wenn Sie bisher vorrangig die HPLC-Anlage in der Routine bedient haben - entwickeln solides Verständnis für die Hintergründe Ihrer täglichen Arbeit. Der Seminarinhalt wird mit vielen Übungen und Gruppenarbeiten praxisnah und sehr gründlich vermittelt.
Nach dem Kurs sind Sie in der Lage, selbstständig Abweichungen von der Routine zu erkennen und diese in einfachen Fällen zu deuten, um anschließend die richtigen Maßnahmen einzuleiten.

Weitere Informationen und das passende Anmeldeformular finden Sie hier.

 

HPLC speziell für Routineanwender

Beginn: 20.09.2018 | Ende: 20.09.2018
Referent: Dr. Stavros Kromidas

Kursbeschreibung:
Als HPLC-Anwender arbeiten Sie vor allem nach feststehenden Methoden, z.B. in Qualitätskontrolle, Stabilität, Rohstoffkontrolle, Betriebs- und Überwachungslaboren? Ihre Aufgabe besteht darin, HPLC-Analysen entsprechend der Prüfvorschrift durchzuführen und eventuelle Abweichungen sofort zu registrieren? Im Kurs werden Werkzeuge vermittelt, um die Ursachen für diese Abweichungen sofort zu erkennen. Nach einer kurzen Wiederholung wichtiger Begriffe wird geübt, wie Symptome schnell erkannt und gedeutet werden. Dabei wird auch auf die Ursachenbekämpfung eingegangen und die Voraussetzungen für robuste Methoden werden genannt. Ein weiterer Diskussionspunkt lautet schließlich: Was darf bei Bedarf gerade noch verändert werden ('Justierung', Anpassung, Modifikation), ohne die Grenzen der 'Legalität' zu verlassen?

Weitere Informationen und das passende Anmeldeformular finden Sie hier.


Das vorliegende NOVIA-Inhouse-Angebot ist nicht nur in deutscher Sprache buchbar. Wir bieten ebenfalls Inhouse-Schulungen an, welche in englischer oder spanischer Sprache gehalten werden können - Ideal für international agierende Unternehmen! 

Einige Seminarthemen wurden bereits auf englisch oder spanisch durchgeführt. Um eine Übersicht der praxiserprobten Seminarthemen zu erhalten klicken Sie hier.

Weitere Semianre können je nach Bedarf auf Englisch oder Spanisch erstellt und gebucht werden.

Kurse Gruenenthal in Santiago/Chile

Vom 4. bis 8. April und vom 11. bis 15. April fand bei Andromaco in Santiago bzw. bei Tecnandina in Quito eine Intensivschulung zur Analytik mit einem „bunten“ Programm statt: Validierung, Eluent/Gradient, praktische Übungen im Labor sowie „Das erzählt Dir das Chromatogramm“. Referent war Dr. Stavros Kromidas, ein langjähriger Dozent und bekannter Autor von mehreren Büchern zu den behandelten Themen. Die Veranstaltungen können als voller Erfolg verbucht werden, so wurde der Referent noch am Freitagnachmittag kurz vor Ende einer anstrengenden Woche für die Teilnehmer mit zahlreichen Fragen „gelöchert“: Das Interesse und die Motivation der Teilnehmer war sehr hoch, das Gelernte wurde in unterschiedlicher Weise geübt und geprüft. Ein Highlight war sicherlich der praktische Teil: So wurden innerhalb einiger Stunden reale Methoden entwickelt und vorhandene nach klaren Vorgaben optimiert. Auch beim Gradienten gab es manch ein „a-ha“-Erlebnis und ein Schmunzeln. Die Teilnehmer haben schließlich ihr Können durch das „Malen“ von Peaks in der Luft – gemäß strengen Auflagen zur Peaksymmetrie - unter Beweis gestellt und somit redlich Buchpreise verdient!

 

 

 

Haben Sie Fragen?

NOVIA
Chromatographie- und Messverfahren GmbH
Melanie Fleckenstein
Produktmanagerin
Industriepark Höchst B845
65926 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 305-43843
Fax: +49 69 305-98 43843
E-Mail: melanie.fleckenstein(at)provadis-novia.de

NOVIA
Chromatographie- und Messverfahren GmbH
Michael Baldus
Produktmanager
Industriepark Höchst B845
65926 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 305-43843
Fax: +49 69 305-98 43843
E-Mail: michael.baldus@provadis-novia.de